WER HAT AKTUELL DIE KONTROLLE ÜBER BITCOIN?

  • Bitcoin war im Laufe des letzten Tages Zeuge eines starken Verkaufsdrucks, aber die Bullen konnten den größten Teil davon absorbieren
  • Dieser Verkaufsdruck ließ die Krypto-Währung schließlich auf Tagestiefststände von knapp unter 10.800 Dollar fallen, woraufhin die Käufer aufstiegen und sich vor weiteren Kursrückgängen hüteten.
  • Ein Analyst stellt nun fest, dass die kurzfristige Entwicklung des Kurses fast vollständig davon abhängen könnte, ob die Bullen ihren Preis über einem entscheidenden Niveau halten können oder nicht.
  • Während er darüber sprach, sagte der Analyst, dass BTC bis zum Verlust des unteren 10.000-Dollar-Bereichs nach wie vor gut positioniert sei, um deutlich mehr Aufwärtspotenzial zu sehen.

Bitcoin und der aggregierte Kryptomarkt haben in den letzten Tagen einige Turbulenzen erlebt. BTC war nicht in der Lage, eine nachhaltige Position über 11.000 $ zu behaupten, während die meisten anderen Altmünzen weiter nach unten fallen.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Zustand des Marktes jetzt davon abhängt, wohin sich BTC als nächstes entwickelt, da es wahrscheinlich weitreichende Auswirkungen auf Ethereum und andere Altmünzen haben wird.

Ein Händler erklärte, dass, solange Crypto Engine in den kommenden Wochen und Monaten über etwa 10.000 $ hält, das Unternehmen gut gerüstet sein könnte, um einen erheblichen Aufschwung zu sehen.

Davon abgesehen bleiben 11.100 $ eine entscheidende Marke, die schließlich überwunden werden muss, da ein Versäumnis, dies zu tun, zu starken Verlusten führen könnte.

BITCOIN ZEIGT ANZEICHEN VON SCHWÄCHE NACH ABLEHNUNG VON $11.000

In den letzten Tagen hat Bitcoin versucht, in der Region der unteren 11.000 US-Dollar Fuß zu fassen.

Diese Region war lange Zeit eine starke Widerstandszone für die Krypto, und dies gilt auch weiterhin, da ihr Preis unterhalb dieser Region bleibt.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 10.900 $ um knapp 2 % niedriger. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem die Krypto-Währung in den letzten Tagen und Wochen gehandelt wurde.

ANALYST: BULLS BEHALTEN DIE KONTROLLE ÜBER BTC, WENN SIE EINE SCHLÜSSELEBENE HÄLT

Während er über die kurzfristigen Aussichten der Krypto-Währung sprach, erklärte ein Analyst, dass die Bullen sie fest im Griff haben, solange sie über 10.000 Dollar bleibt.

Er weist auch darauf hin, dass er 11.100 Dollar sprengen muss, damit seine Makro-Stärke anhält.

„Der Trend ist zinsbullisch, solange er über dem violetten Kasten liegt – dieser Abfluss könnte als ‚höheres Tief‘ angesehen werden“.

Ob Altcoins in den kommenden Wochen und Monaten weiterhin eine parabolische Dynamik erleben können, könnte fast ausschließlich von der letztendlichen Reaktion von Bitcoin auf diese beiden Schlüsselniveaus abhängen.

Related Post

O preço do bitcoin sobe para $11.200, mas três fatores dão uma dica de retorno

O preço dos picos de Bitcoin chega a US$ 11.200, mas três fatores-chave sugerem que é provável que haja um recuo a curto prazo à medida que o rali do

BitMEX akzeptiert Anträge auf Zuschüsse von Open-Source-Entwicklern

BitMEX, die wichtigste Börse für Bitcoin-Derivate (BTC), hat damit begonnen, Zuschussanträge für Open-Source-Entwickler anzunehmen. Die Initiative folgt auf $650.000 an Entwicklerzuschüssen, die der Austausch an Michael Ford, einem Mitarbeiter von

Institusjoner som støtter Bitcoin: hva du kan forvente

Selv om markedet ble rystet da den regulatoriske hammeren rammet BitMEX i begynnelsen av oktober, har den siden kommet seg. Bitcoin, den største eiendelen, la merke til plutselig press gitt