Bitwise Bitcoin Fund verdoppelt sich auf 9 Mio. $, da die Ängste der Anleger wegen der galoppierenden Inflation zunehmen

Bitwise Forschungsleiter Matthew Hougan(CoinDesk-Archiv)
Paddy Baker
Bitwise Bitcoin Fund verdoppelt sich auf 9 Mio. $, da die Ängste der Anleger wegen der galoppierenden Inflation zunehmen

Akkreditierte Investoren, die über eine außer Kontrolle Crypto Superstar geratene Inflation besorgt sind, haben Millionen in den Bitcoin-Fonds von Bitwise gesteckt, um den Wert ihrer Portfolios zu erhalten.

Eine geänderte Einreichung bei der Securities and Exchange Commission (SEC) in der vergangenen Woche zeigte, dass der Vermögensverwalter insgesamt knapp 8,9 Millionen Dollar für seinen Bitcoin-Fonds aufgebracht hat, der akkreditierten US-Investoren ein Engagement in Bitcoin über ein traditionelles Produkt ermöglicht.

Dies markiert den größten Anstieg der beschafften Vermögenswerte in der zweijährigen Geschichte des Fonds. Ein Antrag aus dem Jahr 2019 zeigt, dass der Bitcoin-Fonds Investitionen in Höhe von 4,1 Millionen Dollar angezogen hat, was bedeutet, dass sich die Größe des Fonds im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt hat.

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie E-Mails über CoinDesk-Produkte und Sie erklären sich mit unseren Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien einverstanden.
Während die Akzeptanz von Bitcoin in der traditionellen Investment-Gemeinschaft sprunghaft angestiegen ist, erklärte Bitwise’s Forschungsleiter Matthew Hougan gegenüber CoinDesk, dass die unmittelbarere Ursache für den sprunghaften Anstieg des Fondsvolumens in der Sorge um die galoppierende Inflation zu suchen sei.

„Mit der beispiellosen Ausweitung der Bilanz der Fed, den radikalen Summen der fiskalischen Stimuli und der neuen und deutlich schwächeren Inflationspolitik der Fed suchen [Bitweise-Kunden] nach einer Absicherung“, sagte er in einer E-Mail.

„Bitcoin ist die effizienteste Inflationsabsicherung, die es auf dem heutigen Markt gibt“, fügte er hinzu.

Siehe auch: Erster Anbieter: Während die Zentralbanken $1,4B pro Stunde drucken, wetten Bitcoiners auf die ‚Gefangennahme‘ der Federal Reserve

Fiskalische Anreize sind zu einem bevorzugten Instrument für Regierungen und Zentralbanken geworden, wenn sie darum kämpfen, die wirtschaftliche Aktivität nach der Pandemie am Leben zu erhalten. Die US-Notenbank pumpte zunächst mehr als 2,8 Billionen Dollar in die Wirtschaft und senkte die Zinsen auf Tiefststände.

Während der Kongress im Vorfeld der Wahlen im November über ein weiteres Konjunkturpaket in Höhe von 2,4 Billionen US-Dollar debattiert, sagte der Vorsitzende der US-Notenbank, Jay Powell, in diesem Monat, dass die Zentralbank die Geldpolitik mindestens drei Jahre lang wahrscheinlich nicht straffen werde und sogar eine Inflation über dem 2%-Ziel tolerieren werde, um den Rückgang der Verbraucherpreise auf dem Höhepunkt der Pandemie auszugleichen.

Hougan sagte, dass viele der Kunden von Bitwise Finanzberater seien, die wohlhabende Anleger betreuen, die selbst über die lähmenden Auswirkungen, die eine Inflation auf ihre Portfolios haben kann, besorgt seien. Viele Investoren sehen in der festen Versorgung von Bitcoin mit 21 Millionen als ein Mittel zur Werterhaltung für den Fall, dass eine lockere Geldpolitik zu einer galoppierenden Inflation führt.

In der Tat haben andere Fondsmanager ähnliche Nachfrageschübe von derselben Schicht gut betuchter Investoren erlebt. Im Sommer fanden 250 Millionen Dollar den Weg in drei von der New Yorker Digital Investments Group (NYDIG) verwaltete Fonds; Pantera Capital teilte der SEC im August mit, dass es fast 165 Millionen Dollar in Platzierungen von qualifizierten Investoren erhalten habe, die mindestens 5 Millionen Dollar wert sind.

Related Post

Institusjoner som støtter Bitcoin: hva du kan forvente

Selv om markedet ble rystet da den regulatoriske hammeren rammet BitMEX i begynnelsen av oktober, har den siden kommet seg. Bitcoin, den største eiendelen, la merke til plutselig press gitt

Ripple Executive sagt, Crypto und Blockchain werden die Finanzwelt

Asheesh Birla glaubt, dass die Blockchainntechnologie den globalen Finanzsektor dramatisch verändern wird. Ripple’s Senior Vice President of Product sprach kürzlich mit SiriusXM Business News Moderator Randi Zuckerberg über seine Prognosen

BitMEX akzeptiert Anträge auf Zuschüsse von Open-Source-Entwicklern

BitMEX, die wichtigste Börse für Bitcoin-Derivate (BTC), hat damit begonnen, Zuschussanträge für Open-Source-Entwickler anzunehmen. Die Initiative folgt auf $650.000 an Entwicklerzuschüssen, die der Austausch an Michael Ford, einem Mitarbeiter von